Das beste Katzenspielzeug finden!

Wir alle wissen, wie wichtig Katzenspielzeug für unseren Schmusetiger ist und wollen ihm so viel Spielzeug wie möglich bieten. Wie bei allen Sachen soll es katzengerecht sein und der Gesundheit unserer Katze nicht schaden.

Ein guter Überblick über passende und sinnvolles Katzenspielzeug sollte daher doch ein leichtes sein oder?

Das ist es auch! Um nicht nur zu wissen, welches Spielzeug für deine Katze am besten ist, sondern auch warum, möchte ich dich auch noch rund um das Thema Katzenspielzeug informieren. Hierzu gehe ich zuerst der Frage nach, warum unsere Samtpfote eigentlich Katzenspielzeug benötigt. Danach gehe ich auf mögliche Gefahren bei Spielzeugen ein und leitet daraus die Eigenschaften ab, welche ein gutes Katzenspielzeug ausmachen. Zum Schluss erhältst du, wie versprochen, meine Empfehlungen aufgeteilt in den Kategorien „Katzenspielzeug zur Selbstbeschäftigung“, „Katzenspielzeug zum Spielen zu zweit“, „Intelligenzspielzeug“ und  „Katzenspielzeug mit Katzenminze“.

Wenn du keine weiteren Informationen haben möchtest, kommst du hier gleich zu meinen Empfehlungen springen.

Wozu braucht meine Katze eigentlich Spielzeug

Wie jeder von uns auch seinen Hobbies, von Stricken, Basteln, Laufen und Radfahren bis hin zu Segelfliegen und Tauchen nachgeht, so benötigt auch unsere Katze eine sinnvolle Beschäftigung. Ihr angeborener Jagd- als auch Spieltrieb ist eines der elementarsten Instinkte deines Stubentigers. Diese zu befriedigen schärft nicht nur die Sinne deiner Katze und hält fördert ihre Intelligenz. Nein, es beugt ebenfalls Langeweile und Stress vor, denn gerade bei Katzen die verhaltensauffällig oder aggressiv sind, ist oft ein Mangel an Beschäftigung die Ursache. Durch das Spielen bleibt deine Katze auch fit und was Übergewicht positiv entgegenwirkt. Der wichtigste Aspekt ist jedoch, dass du durch das Spielen mit deinem Schmusetiger auch die Beziehung zu ihm stärken kannst und Vertrauen aufbaust. Gerade in der Anfangszeit kann dies der Schlüssel zum Erfolg sein, denn man weiß nie was für Erfahrungen dein neues Familienmitglied schon mit Menschen gemacht hat. Hier die positiven Aspekte noch einmal zusammengefasst:

  • Jagd- und Spieltrieb befriedigen
  • Fitness fördern und Übergewicht verhindern
  • Mensch-Katze Beziehung fördern
  • Kompetenzen (Intelligent, Geschicklichkeit, etc.) verbessern
  • Verhaltensauffälligkeiten (beispielswiese Aggressivität) vorbeugen

Umso näher wir beim Spielen den natürlichen und artgerechten Gegebenheiten kommen, umso besser. Natürlich solltest du nicht anfangen Mäuse zu kaufen und sie dann in deiner Wohnung frei zu lassen, es gibt besser Alternativen, aber darauf gehe ich noch weiter unten im Text ein. Vielmehr kommt es nicht unbedingt darauf an was du kaufst, sondern mehr wie du Spieltrieb und Bewegung deines Spieltigers artgerecht förderst. Deine Katze mag vielleicht fernsehen und es gibt sogar Katzen-TV Sender, aber eine sinnvolle Beschäftigung ist das nicht, oder?

Wozu braucht meine Katze eigentlich Spielzeug

Wie jeder von uns auch seinen Hobbies, von Stricken, Basteln, Laufen und Radfahren bis hin zu Segelfliegen und Tauchen nachgeht, so benötigt auch unsere Katze eine sinnvolle Beschäftigung. Ihr angeborener Jagd- als auch Spieltrieb ist eines der elementarsten Instinkte deines Stubentigers. Diese zu befriedigen schärft nicht nur die Sinne deiner Katze und hält fördert ihre Intelligenz. Nein, es beugt ebenfalls Langeweile und Stress vor, denn gerade bei Katzen die verhaltensauffällig oder aggressiv sind, ist oft ein Mangel an Beschäftigung die Ursache. Durch das Spielen bleibt deine Katze auch fit und was Übergewicht positiv entgegenwirkt. Der wichtigste Aspekt ist jedoch, dass du durch das Spielen mit deinem Schmusetiger auch die Beziehung zu ihm stärken kannst und Vertrauen aufbaust. Gerade in der Anfangszeit kann dies der Schlüssel zum Erfolg sein, denn man weiß nie was für Erfahrungen dein neues Familienmitglied schon mit Menschen gemacht hat. Hier die positiven Aspekte noch einmal zusammengefasst:

  • Jagd- und Spieltrieb befriedigen
  • Fitness fördern und Übergewicht verhindern
  • Mensch-Katze Beziehung fördern
  • Kompetenzen (Intelligent, Geschicklichkeit, etc.) verbessern
  • Verhaltensauffälligkeiten (beispielswiese Aggressivität) vorbeugen

Umso näher wir beim Spielen den natürlichen und artgerechten Gegebenheiten kommen, umso besser. Natürlich solltest du nicht anfangen Mäuse zu kaufen und sie dann in deiner Wohnung frei zu lassen, es gibt besser Alternativen, aber darauf gehe ich noch weiter unten im Text ein. Vielmehr kommt es nicht unbedingt darauf an was du kaufst, sondern mehr wie du Spieltrieb und Bewegung deines Spieltigers artgerecht förderst. Deine Katze mag vielleicht fernsehen und es gibt sogar Katzen-TV Sender, aber eine sinnvolle Beschäftigung ist das nicht, oder?

Vorsicht: Nicht alles ist für den ungetrübten Katzen-Spielspaß geeignet

Für jeden guten Katzenhaushalt mit Wohnungskatzen sind Katzenspielzeuge ein Muss. Genau wie Kratzbaum, Katzenklo und Futternäpfe erfüllen sie primären Bedürfnisse unserer Samtpfote. Allerdings eignet sich nicht jedes Spielzeug, manche sollten nur unter Aufsicht genutzt werden und andere sollte man gänzlich meiden. In den folgenden Abschnitten geht es mir darum dich über die Gefahren für unseren Spieltiger zu sensibilisieren. Denn nicht alles was schön aussieht ist auch sinnvoll und ungefährlich!

 

 

Das Wollknäul, das älteste und beste Spielzeug für unsere Katze, oder?

Wir alle kennen die Bilder von Katzen die mit Wollknäulen spielen und niemand würde dies in Frage stellen, weil es das natürlichste auf der Welt ist, richtig?

Ich kann mich noch gut daran erinnern, wie ich als kleines Kind Drachen steigen war und anstatt die Drachenschnur auf den Griff zu wickeln, wickelte ich sie mir um das Handgelenk. Nach ein paar Minuten fing meine Hand an zu kribbeln und zu schmerzen und sie wurde violett bis blau. Geschockt rannte ich zu meinen Eltern, die sofort mit einer Schere die Schnüre durchtrennten. Abgesehen von ein paar Taubheitsgefühlen, die nach ein paar Tagen wieder verschwunden waren blieben Dank meiner Eltern keine Folgeschäden zurück.

Warum erzähle ich diese Geschichte?

Deiner Samtpfote kann das gleiche passieren, nur mit einem Wollfaden um die Pfote oder sogar um den Hals. Als Katzenspielzeug ist es vollkommen geeignet, jedoch bitte NICHT unbeobachtet! Gleiches gilt auch für Bänder oder Katzenangeln, wobei ich von automatischen beziehungsweise elektrischen Katzenangeln auch unter Beobachtung abraten würde.

Wenn unser Liebling sich schon mit dem Faden verheddert hat, kann die rotierende Bewegung die Schlinge möglicherweise noch enger zu ziehen oder die Katze noch mit einem rotierenden Arm treffen, was zusätzliche Schäden und noch mehr Panik auslöst. Besonders gefährlich sind jedoch Türvorhänge und mit Gummibändern aufgehangene Spielzeuge am Kratzbaum.

Hier empfehle ich diese deiner Katze zuliebe abzuhängen, beziehungsweise die Gummibänder am Katzenbaum abzuschneiden. Besser ist es zudem selbst die Katzenangel zu schwingen, so kannst du auch die Beziehung zu deinem Spieltiger stärken und lernst außerdem seine Gewohnheiten und Bedürfnisse besser kennen.

Vollkommen übertrieben, meine Katze spielt schon seit Jahren mit Wollknäul & Co und sie lebt immer noch

Dieser Spruch wird den meisten langjährigen Katzenbesitzern durch den Kopf gehen, verständlicherweise. Hier geht es jedoch nicht darum, Katzenbesitzern ein schlechtes Gewissen zu machen oder alle nur im geringsten gefährlichen Spielzeuge zu verbannen. Vielmehr möchte ich auf die realen Gefahren aufmerksam machen und sensibilisieren. Du kannst natürlich zehn Katzen haben die jeden Tag ausgiebig mit deinen Türvorhängen spielen und die alle putzmunter sind. Dies ändert jedoch nichts daran, dass deine Katze sich verheddert und sich selbst erdrosseln könnte. Die größte Gefahr besteht bei Bällen und Mäusen am Kratzbaum, die mit Gummibändern befestigt werden. Hier kann durch das wilde Spielen sich der Ball so verheddern, dass die Katze dann regelrecht wie an einem Galgen aufgehängt wird. In einschlägigen Foren wie www.katzen-forum.net gibt es auch viele Berichte dazu.[1][2][3][4] Das Halsbänder gefährlich sind, sollte mittlerweile bekannt sein, vor allem da selbst der Tierschutzbund vor den Gebrauch von Halsbändern warnt.[5] Deshalb tu es nicht gleich als Hirngespinste ab.

Schütze die Augen deiner Katzen

Lichtspielzeug & Laserspielzeug für Katzen ist im Trend. Vom günstigen Laserpointer vom Chinashop um die Ecke bis hin zu Lichtspielen speziell für Katzen, welche automatisch Lichtpunkte an verschiedene Stellen im Raum werfen, gibt es eine Vielzahl an Angeboten.

Kling doch gut, oder?

Laser werden in der Industrie auch zum Schneiden von Metall verwendet, sodass dieses gebündelte Licht großen Schaden anrichten kann. Wenn der Laser ins Auge unseres Liebslings strahlt, kann er die Netzhaut beschädigen, was im schlimmsten Fall zur Erblindung führt. Dies gilt im Übrigen natürlich auch für unsere Augen, ein Laserpointer ist demzufolge kein ungefährliches Spielzeug für Mensch und Tier. Natürlich gibt es auch leistungsschwache Laser, die das Auge unseres Spieltigers nicht unbedingt schädigt, jedoch werden handelsübliche Laser in den meisten Fällen nicht nach irgendeiner Norm geprüft und man muss sich auf die Herstellerangaben verlassen. Ein Laser der Klasse 1 oder 1M kann beispielsweise auch über längerer Zeit ins Auge gehalten werden ohne Schaden zu verursachen, wohingegen ein Laser der Klasse 2 oder 2M nur sicher ist, wenn der nur eine kurze Einwirkzeit besteht und der Laserstrahl nicht durch Optiken verstärkt wird[6].

Aber man hat ja keine Verstärkungsoptik in den eigenen vier Wänden, richtig?

FALSCH, eine Brille oder ein Schminkspiegel kann unter Umständen ausreichen, um den Laserstrahl so stark zu komprimieren, dass eine Schädigung möglich wäre. Jedoch sind Katzenaugen um ein Vielfaches lichtempfindlicher als unser menschliches Auge, wodurch die Gefahr für Sehschäden noch erheblich größer sind.

Sind ungefährliche Laser dann ein sinnvolles Spielzeug?

Zuerst einmal Finger weg von automatischen Laserspielzeug, ob kleine Lasermäuse, die per durch die Wohnung schwirren, oder Lasertürme, welche ganze Lichtmuster auf den Boden oder die Wände projizieren. Du kannst den Laserstrahl nicht kontrollieren und das Risiko, dass diese die Netzhaut deines Spieltigers verbrennen oder der Laserstrahl viel zu schnell bewegt wird ist einfach zu groß.

Stellen wir uns vor wir wären in der Haut unseres Katers und würden die ganze Zeit etwas jagen, was wir nicht Fangen können. Zudem bewegt es sich so unnatürlich schnell, dass wir es kaum verfolgen können. Der Jagdinstinkt sorgt dafür, dass wir dem Punkt hinterherjagen und am Anfang ist es vielleicht noch aufregend. Nach einiger Zeit würde ich jedoch in Stress verfallen und durch den fehlenden Jagderfolg auch ein wenig frustriert werden, du nicht auch?

Um den fehlenden Jagderfolg zu kompensieren, kannst du es immerhin noch so machen wie bei Spürhunden: Verstecke ein Leckerli in einer Ecke und führe deine Samtpfote mit dem Laser dort hin. Den Stress kannst du minimieren, indem du den Laser nicht Wild durch die ganze Wohnung lenkst, sondern gezielt langsamer über den Boden bewegst und natürlich darauf achtest, dass du keine reflektierenden Stellen triffst die den Strahl in die Augen deines Lieblings lenken. Aber ich würde dir empfehlen auf Spielzeug umzusteigen, von dem von vornherein keine Gefahr ausgeht.

Finger weg von Kleinteilen am Spielzeug

Weißt du warum bestimmtes Spielzeuge, wie Lego, für Kinder unter 5 Jahre nicht geeignet ist? Verschluckungsgefahr! Und genau das ist auch das Problem von manchem Katzenspielzeug, wie Stoffmäusen mit Hartplastikaugen, kleinen Spielbällen aus Alufolie, Spielzeug aus Schaumstoff oder Styropor. Diese Spielzeuge haben mitunter hervorragende Bewertungen, wie 4,1 Sterne für 3 cm große Alu-Knisterbälle. Auch kleine Federn sind nicht ganz ungefährlich, wobei diese meist als Katzenangelzubehör verkauft werden. Und zum Thema Angeln habe ich ja schon etwas geschrieben.

Aber die Kleinteile sind doch fest an dem Spielzeug und können nicht abfallen, oder?

Wie lange hält das Sisalseil am Kratzbaum durch die Kratzwut unseres kleinen Spieltigers und wie lange wird ein Spielzeug durch die „Benutzung“ von scharfen Zähnen und Spitzen Krallen durchhalten, bis einzelne Teile abgerissen werden? Es geht hierbei nicht darum ein unzerstörbares Katzenspielzeug zu kaufen, viele große Gummibälle halten beispielsweise sehr lange, es geht darum, dass die Bestandteile des Spielzeugs auch in kaputten Zustand für unsere Katze ungefährlich sind. Dabei gibt es 3 verschiedene Gefahren beim Verschlucken:

  • Erstickungsgefahr
  • Verletzungen im Mund, Rachen und Magen
  • Darmverschluss

Wie erkenne ich gefährliche Kleinteile

Beim Ersticken sind kleine sperrige Teile, wie Kugeln, Schaumstoff oder auch Folie besonders kritisch.

Im Punkto ersticken sind zudem besonders Plastiktüten für unseren Liebling gleichermaßen interessant wie gefährlich. Wenn er hineinkriecht und sich darin verfängt kann er durch sich ähnlich wie bei Seilen selbst die Luftzufuhr abschneiden und kann schlimmstenfalls sogar ersticken.

Verletzungen entstehen durch spitze oder scharfe Gegenstände. Spielsachen, die zerbissen oder beim wilden Spielen kaputt gemacht werden können, stehen hier im Fokus. Wie oft sehen wir Spiralfedern an Spielzeugen, entweder um zwei Körper miteinander zu verbinden oder auf einer Standfläche mit einem Ball als Spielzeug. Die Spiralfeder ist ein gewundener Draht mit spitzen Enden an beiden Seiten. Muss ich noch mehr dazu sagen? Also Metallteile an Spielzeugen genau nach scharfen oder Spitzen Kanten und Ecken hin untersuchen. Aber auch Glassteile oder Teile aus Hartkunststoff, wie Kugeln oder Stäbe sind nicht ungefährlich. Wenn sie herunterfallen oder gegen harte Gegenstände prallen, brechen diese gerne. Spielt unser Liebling mit diesen Teilen dann weiter, sind Verletzungen schon vorprogrammiert. Dass manche Weihnachtsdekoration zwar schön für die Wohnung, aber nicht gut für unseren pelzigen Liebling ist, möchte ich hier nur am Rande erwähnen. Es geht nicht darum alles aus dem Haus zu verbannen was unserem Kätzchen Schaden könnte. Vielmehr sollte man Gefahren vermeiden indem man bestimmte Sachen für unsere Katze unzugänglich macht.

Der letzte Punkt umfasst alles was unsere Samtpfote runterschlucken kann und im Darm landet. Wenn der Fremdkörper also klein genug ist, um nicht die Luftröhre zu blockieren und nicht vom Darm aufgelöst wird, dann kann er immer noch den Darm entweder teilweise oder ganz blockieren. Unbehandelt führt dies ebenfalls zum Tod. Hierbei ist das Sortiment recht groß, von Fetzen von Alufolie über Styropor, Schaumstoff, Murmeln, Knöpfe, Legoteile und so weiter.[7]

Dies alles im Blick zu haben ist unmöglich, jedoch solltest du bei folgenden Symptomen für Fremdkörper im Verdauungstrakt besser zum Tierarzt oder in die Tierklinik fahren: [8][9]

  • Appetitlosigkeit
  • Erbrechen
  • hohe Empfindlichkeit am Bauch (beim Streicheln)
  • Blähungen
  • Verstopfung (langer meist schmerzender Stuhlgang oder sogar Meiden der Katzentoilette)

Wenn man komplett auf der sicheren Seite sein will, dann gibt es auch essbare Bälle aus Katzenminze, welch vollkommen unbedenklich für unsere Fellnasen sind.

Sei vorsichtig bei batteriebetriebenen Katzenspielzeug

Batteriebetriebenen Katzenspielzeug, wie die elektronischen Katzenangeln, Mäuse, Bälle und so weiter, sollen durch Geräusche oder Bewegungen unseren Stubentiger immer wieder Anreize zum Spielen geben und sie langfristiger motivieren „am Ball zu bleiben“. Die Batterie ist jedoch kein ungefährliches Bauteil im Spielzeug. Die wenigsten solcher Spielzeuge sind wasserfest, wodurch durch Spielen im Freien oder in direkter Nähe zum Sauf- oder Fressnapf, Flüssigkeit an die Batterie gelangen kann. Auch die Beschädigung der Batterie durch große Stürze ist nicht ausgeschlossen, wobei nicht unbedingt von außen eine Beschädigung des Spielzeugs sichtbar sein muss. Ob Bruch oder Flüssigkeitseintritt, damit steigt die Gefahr das Elektrolyte, sprich ätzende Säure ausläuft. Diese kann bei Berührung starken Juckreiz verursachen, was dazu führt, dass unser Samtpfote versucht dies durch ablecken zu mindern.  Das dies nicht gesundheitsfördernd ist muss ich hierbei glaube ich nicht erwähnen.[10]

Zwischenfazit: hier nochmal die Gefahren und Vorteile von Katzenspielzeug auf einem Blick

Wie sieht es aus bei Katzen mit Freigang

Das unsere Wohnungskatze Spielzeug benötigt sollte jeden bewusst sein, aber wie sieht es mit den Artgenossen aus die auch im freien rumstreunen? Nun eine pauschale Antwort darauf kann man nicht geben, da es davon abhängt wie sich deine Katze in deiner Wohnung verhält und wie oft oder lange sie draußen spielen kann und dies auch macht. Fang jetzt bitte nicht an Tagebuch darüber zu schreiben, wie oft deine Katze die Wohnung verlässt oder was sie in ihrer Zeit draußen alles so anstellt. Konzentriere dich wie sich deine Katze in deiner Wohnung verhält. Sitzt sie öfters da und schaut dir beim Putzen oder aufräumen zu oder spielt auch gern mit allen Sachen die im Zimmer rumliegen? Dann solltest du über Katzenspielzeug nachdenken, da der Spieldrang und die Konzentration vorhanden sind und dein Stubentiger so indirekt nach mehr Spielmöglichkeiten schreit.

Es gibt natürlich auch den anderen Fall, dass deine Katze generell nicht die aktivste ist und du dir Sorgen machst, dass sie durch eine unzureichende Beschäftigung sich nur noch mehr zurückziehen wird. Generell solltest du auf Auffälligkeiten oder Änderungen im Verhalten deiner Katze achten. Zuerst solltest du natürlich prüfen, ob dieses Verhalten katzenspezifisch ist oder nicht. Wie ich auch schon auf meiner Ratgeberseite beschreibe, magst du deinem Stubentiger etwas Gutes tun wollen, wenn du ihm beim Schlafen leicht streichelst, er will jedoch seine Ruhe und wenn er darauf dann mit Fauchen reagiert, ist er nicht krank oder hat nicht genug Spielzeug. Nein, es ist einfach seine Natur. Wenn du mehr über die Angewohnheiten und die Psyche deiner Katze erfahren willst, dann empfehle ich dir in meiner Rubrik Bücher vorbeizuschauen, wo du passendes Buch dazu findest. Denn dein Gefühl oder die Ratschläge von Freunden und Verwandten sind meist gut gemeint, aber leider viel zu oft gefährliches Halbwissen.

 

Für Freigänger dann lieber gar kein Katzenspielzeug?

 

Wenn du deiner Katze Spielzeug geben möchtest, dann spricht nichts dagegen. Auch wenn genug Spielmöglichkeiten vorhanden sind, kann es nicht schaden in den eigenen vier Wänden genug Abwechslung zu bieten. Um zu deiner Katze ein gutes Verhältnis aufzubauen, solltest du aber auf jeden Fall mit ihr spielen. Mit dem Katzenclipper, als auch Intelligenzspielzeug kannst zudem auch die Schlauheit deines Schmusetigers fördern.

 

Persönlich finde ich einen spielerischen Umgang mit Futter für sinnvoll, unabhängig ob du einen Stubentiger oder eine Wildkatze bei dir zu Hause hast. Denn der spielerische Umgang mit Essen, beziehungsweise Beute, ist ein angeborener Trieb, welcher wichtig für das geistige Wohlbefinden deiner Samtpfote ist und unterstützt und gefördert werden sollte.

Eigenschaften eines guten Katzenspielzeugs

Wir haben uns jetzt die ganze Zeit mit den Gefahren und Vorsichtsmaßnahmen von Katzenspielzeug beschäftigt, aber wie soll es denn aussehen, das perfekte Spielzeug? Zuerst einmal gibt es nicht DAS perfekte Spielzeug für deine Katze. Wie wir Menschen bevorzugt jeder Spieltiger andere Spielzeuge, der eine mag Katzenminze der andere reagiert nur auf Baldriankissen. Abgesehen von der Sicherheit gibt es aber noch mehrere Aspekte, die ein gutes Katzenspielzeug ausmachen:

  • bietet Abwechslung
  • ist robust
  • einfach und gut zu reinigen

Das wichtigste am Spielzeug ist, dass es etwas ist, was aus dem alltäglichen Katzenleben heraussticht, interessant wirkt und die Aufmerksamkeit unseres Kätzchens erregt. Macht es Geräusche beim Spielen, stellt es unsere Samtpfote vor Herausforderungen oder fördert es die Fähigkeiten und Reflexe? Wenn, ja sollte es schon in die engere Wahl genommen werden.

Den Punkt Robustheit haben wir schon bei den Gefahren betrachtet. Nicht nur, dass langlebiges Katzenspielzeug unseren Geldbeutel schont, es verhindert auch, dass wir unserer Samtpfote durch scharfe Kanten oder abgelöste Kleinteile in Gefahr bringen. Selbst wenn das Spielzeug irgendwann einmal kaputtgehen könnte, geht dieser Prozess dann langsamer von statten und man hat noch Zeit zu reagieren. Entweder kannst du versuchen es zu reparieren, wenn es möglich ist, oder du kaufst deinem Schmusetiger ein neues Spielzeug schenken und entsorgst das Zerschlissene dann.

Ein Punkt der oft übersehen wird ist, wie gut wir das Katzenspielzeug wieder sauber bekommen. Wenn die Spielmaus einmal im Blumentopf oder Futternapf landet, das Intelligenzsielzeug mit Futter verstopft oder schon verkrustet ist oder andere Flüssigkeiten mit dem Katzenspielzeug in Kontakt kommen ….. , dann ist guter Rat teuer. Ob Wasch- oder Spülmaschinen-geeignet, nur Handwäsche oder gar nicht waschbar macht in diesen Fällen den Unterschied aus, wie lange unser verspielter Kater die Sachen benutzten will oder unserer Wohnung zuliebe benutzen darf.

Katzenspielzeug zum selber beschäftigen

Katzenspielzeug zur Selbstbeschäftigung gehören zur Grundausstattung. Die Jagd nach einem Ball oder einer Stoffmaus ist interessant und abwechslungsreich. Diese gibt es aus vielen Materialien, wie Sisal, Plüsch und Filz und sofern sie robust und gut verarbeitet sind, wird unsere Samtpfote auch lange Freude daran haben.

2er Set Spielzeugmäuse aus Jute
Katzenball Schafwolle
Kerbl Nature Stoffmaus
4yourpet 2er Set Verschiedene Spielzeugmäuse, natürliches Katzenspielzeug aus Jute mit Federn und Holzperlen
kivikis Katzenspielzeug. Schafwolle Ball. Handmade. Gefilzt. Natürliche und ökologische Wolle. Hergestellt 5 Stück. (5 Pieces)
Kerbl 81641 Maus Nature, 7 x 9.5 cm
10 Bewertungen
13 Bewertungen
15 Bewertungen
8,90 EUR
10,68 EUR
3,99 EUR
2er Set Spielzeugmäuse aus Jute
4yourpet 2er Set Verschiedene Spielzeugmäuse, natürliches Katzenspielzeug aus Jute mit Federn und Holzperlen
10 Bewertungen
8,90 EUR
Katzenball Schafwolle
kivikis Katzenspielzeug. Schafwolle Ball. Handmade. Gefilzt. Natürliche und ökologische Wolle. Hergestellt 5 Stück. (5 Pieces)
13 Bewertungen
10,68 EUR
Kerbl Nature Stoffmaus
Kerbl 81641 Maus Nature, 7 x 9.5 cm
15 Bewertungen
3,99 EUR

Katzenspielzeug zum Spielen zu zweit

Um die Bindung zu deiner Katze zu fördern gibt es verschiedene Möglichkeiten. Katzenangeln sind ein hervorragendes Spielzeug zu zweit, da man so den Jagdtrieb unserer Raubkatze schulen kann. Anders als Bälle oder Spielschienen kannst du hier, durch gezieltes Tänzeln des Spielzeugs vor der Katzennase, auch den unmotiviertesten Spielmuffel animieren.

The Natural Pet Company Katzenangel
Katzenspielzeug Set für Katzenangel
zaBouncer Federstab Katzenangel
The Natural Pet Company Interaktive Katzenangel - Megapack Edition - 2 Ersatz Federn für noch längeren Spaß - Tolles Preis/Leistungs Verhältnis Katzenspielzeug!
The Natural Pet Company Katzenspielzeug Set - Interaktiv - Federn - Katzenangel - Stoffmäuse - Geschenkbox Qualitätsprodukt
zaBouncer (gelb) Federstab Katzenangel Trainingsspielzeug Katzenwedel: Intelligenzspielzeug für Katzen in verschiedenen Farben - mit langen echten Federn am 70cm Plastikstab - fördert Spiel- und Jagdtrieb
851 Bewertungen
222 Bewertungen
79 Bewertungen
10,95 EUR
22,94 EUR
ab 1.699,00 EUR
The Natural Pet Company Katzenangel
The Natural Pet Company Interaktive Katzenangel - Megapack Edition - 2 Ersatz Federn für noch längeren Spaß - Tolles Preis/Leistungs Verhältnis Katzenspielzeug!
851 Bewertungen
10,95 EUR
Katzenspielzeug Set für Katzenangel
The Natural Pet Company Katzenspielzeug Set - Interaktiv - Federn - Katzenangel - Stoffmäuse - Geschenkbox Qualitätsprodukt
222 Bewertungen
22,94 EUR
zaBouncer Federstab Katzenangel
zaBouncer (gelb) Federstab Katzenangel Trainingsspielzeug Katzenwedel: Intelligenzspielzeug für Katzen in verschiedenen Farben - mit langen echten Federn am 70cm Plastikstab - fördert Spiel- und Jagdtrieb
79 Bewertungen
ab 1.699,00 EUR

So richtig Freude kommt aber erst auf, wenn du und dein Spieltiger nicht nur zusammen rumalbern  sondern du ihm auch noch Tricks beibringen kannst und sie so forderst und förderst. Denn vergiss nicht, nicht nur Hunde können Pfötchen geben. Hier kann ich zum Einstieg die Katzenklicker-Box von Birgit Rödder nur wärmstens empfehlen.

Katzen-Clicker-Box: Plus Clicker für sofortigen Spielspaß
Trickschule für Katzen
Katzen-Clickertraining
Katzen Clicker-Box gelb 12 x 3,5 cm: Plus Clicker für  sofortigen Spielspaß (GU Tier-Box)
Trickschule für Katzen: Spaß mit Clicker und Köpfchen (Cadmos Heimtierpraxis)
Katzen-Clickertraining: So klappt der Trick mit dem Klick
209 Bewertungen
98 Bewertungen
152 Bewertungen
14,99 EUR
12,95 EUR
8,99 EUR
Katzen-Clicker-Box: Plus Clicker für sofortigen Spielspaß
Katzen Clicker-Box gelb 12 x 3,5 cm: Plus Clicker für  sofortigen Spielspaß (GU Tier-Box)
209 Bewertungen
14,99 EUR
Trickschule für Katzen
Trickschule für Katzen: Spaß mit Clicker und Köpfchen (Cadmos Heimtierpraxis)
98 Bewertungen
12,95 EUR
Katzen-Clickertraining
Katzen-Clickertraining: So klappt der Trick mit dem Klick
152 Bewertungen
8,99 EUR

Intelligenzspielzeug/Katzenspielzeug mit Futter

Du willst nicht nur deine Katze beschäftigen, sondern auch ihre Kompetenzen, wie Geschicklichkeit und Intelligenz, fördern? Dann sind Intelligenzspielzeuge genau das Richtige für dich und deine verspielte Samtpfote, auf spielerische Weise knifflige Aufgaben lösen, die komplizierte Vorgänge voraussetzen. Die Belohnung beziehungsweise der Anreiz ist dabei ein Leckerli welches in dem Spielzeug versteckt ist und welches es zu befreien gilt. Von Futterbällen, zu Fummelbretter über Spielschienen mit innenliegenden Ball, welcher mit der Pfote angestoßen und zum Ziel bewegt werden muss, gibt es alles was das Samtpfotenherz begehrt.

Catit Spielschine XXS
Catit Spielschiene 2.0 (extra lang)
Catit beleuchtete Bälle für Tempo-Spielschiene
Catit Design Senses Play Circuit Spielschiene inklusive Ball
catit Spielschiene Super - Super Circuit
Catit Beleuchteter Ball 2er-Pack für die Catit Tempo-Spielschinen
1.508 Bewertungen
175 Bewertungen
320 Bewertungen
ab 15,55 EUR
19,99 EUR
5,49 EUR
Catit Spielschine XXS
Catit Design Senses Play Circuit Spielschiene inklusive Ball
1.508 Bewertungen
ab 15,55 EUR
Catit Spielschiene 2.0 (extra lang)
catit Spielschiene Super - Super Circuit
175 Bewertungen
19,99 EUR
Catit beleuchtete Bälle für Tempo-Spielschiene
Catit Beleuchteter Ball 2er-Pack für die Catit Tempo-Spielschinen
320 Bewertungen
5,49 EUR
Catit Futterbaum
Bayer Design Futterspiel
Trixie Fummelbrett
Catit Design Senses - Futter Labyrinth
Bayer Design 05005 Edupet Katzenspielzeug Cat Center - intelligentes Futterspiel/Activity Board
Trixie 4590 Cat Activity Fun Board, 30 × 40 cm, weiß
1.231 Bewertungen
106 Bewertungen
1.121 Bewertungen
ab 22,19 EUR
24,14 EUR
13,49 EUR
Catit Futterbaum
Catit Design Senses - Futter Labyrinth
1.231 Bewertungen
ab 22,19 EUR
Bayer Design Futterspiel
Bayer Design 05005 Edupet Katzenspielzeug Cat Center - intelligentes Futterspiel/Activity Board
106 Bewertungen
24,14 EUR
Trixie Fummelbrett
Trixie 4590 Cat Activity Fun Board, 30 × 40 cm, weiß
1.121 Bewertungen
13,49 EUR

Katzenspielzeug mit Katzenminze

Katzenminze enthält den Pflanzenstoff Nepetalacton, ein sexueller Lockstoff und wirkt bei geschlechtsreifen Tieren wie ein wahres Wundermittel gegen Trägheit und Lustlosigkeit. Gezielt angewandt ist er ein Garant für Spielspaß pur. Jedoch wirkt er nicht bei allen Katzen. Wie du ihn einsetzen solltest und bei welchen Samtpfoten die Chancen für den berauschenden Catnip-Effekt größer sind erfährst du in meiner Rubrik Ratgeber.

Happycat Katzenminzbälle essbar
5 Premium Katzenminze-Sticks
Schmusekissen mit Katzenminze
Katzenminze | Fördert den natürlichen Spieltrieb | Katzenminze Bälle | 3 Stück | 100% rein natürlich | Katzenspielzeug in Premimumqualität von Tillmann's
KIRANDO Katzenminze-Sticks Katzensticks - Spielspass & Zahnpflege - Vermindern Mundgeruch & Zahnsteinbildung
CanadianCat Company  | Knuddel Kissen | Schmusekissen mit Katzenminze | Catnip
43 Bewertungen
66 Bewertungen
144 Bewertungen
9,90 EUR
7,90 EUR
2,89 EUR
-
Happycat Katzenminzbälle essbar
Katzenminze | Fördert den natürlichen Spieltrieb | Katzenminze Bälle | 3 Stück | 100% rein natürlich | Katzenspielzeug in Premimumqualität von Tillmann's
43 Bewertungen
9,90 EUR
5 Premium Katzenminze-Sticks
KIRANDO Katzenminze-Sticks Katzensticks - Spielspass & Zahnpflege - Vermindern Mundgeruch & Zahnsteinbildung
66 Bewertungen
7,90 EUR
Schmusekissen mit Katzenminze
CanadianCat Company  | Knuddel Kissen | Schmusekissen mit Katzenminze | Catnip
144 Bewertungen
2,89 EUR
-
Schmusekissen mit Baldrian 4 Stück, für alle Spieltiger die Baldrian bevorzugen und Katzenminze links liegen lassen 😉
Schmusekissen " 4Cats " Baldriankissen - 4er SPARPACK - die Originalen Made in Germany
146 Bewertungen
9,99 EUR
Schmusekissen mit Baldrian 4 Stück, für alle Spieltiger die Baldrian bevorzugen und Katzenminze links liegen lassen 😉
Schmusekissen " 4Cats " Baldriankissen - 4er SPARPACK - die Originalen Made in Germany
146 Bewertungen
9,99 EUR

Du willst mehr?

Du willst nicht nur katzengerechtes Spielzeug siondern auch einen katzengerechten Krtazbaum, dann schaudir doch einfach meine Vergleichstabellen an. Du weißt schon wonach du suchst und hast nur noch nicht das passende gefunden? Dann gehe gleich zu meinen Katzenbaum-Finder und finde den  Kratzbaum nach deinen Kriterien. Also los!!!

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du dich damit einverstanden.

Schließen